.
.
 
 
.
Die Wirtsleut
Ihre Anfahrt
Ihre Anfrage
Bildergalerie
Freunde/Links
Öffnungszeiten
.
Home Gasthof zur schönen Aussicht Alexanderhütte Sennerei
 
 
.
.
.
.
.
Die Alexanderalm ist Ausgangspunkt für Ihre Wanderungen in die Nockberge rund um den Millstättersee.
 
H²O Höhenweg
Der abwechslungsreiche und aussichtsreiche Familienrundweg,
kinderwagengeeignet! Familien und Wanderer erfahren Interessantes
über den Wert von Wasser für den Käse auf der Sennerei
Alexanderalm, erleben Wasserberührungen am Bachspielplatz
und einen bunten Nockdrachen.

 
Wanderungen mit Ziel Alexanderhütte
Nockhöhensteig
Ausgangspunkt: Schwaigerhütte (2 Stunden Gehzeit)
Route: Über die Millstätterhütte zum Thörl, weiter auf den Hoch-
palfennock, über den Tschierwegernock hinunter zur Alexanderhütte.
Besonderheiten: Zuerst am Forstweg, dann abwechslungsreicher
Höhensteig mit tollem Panorama in alle Himmerlsrichtungen
.
.
Sonnwiesenrundweg
Ausgangspunkt: Parkplatz Schwaigerhütte (1,5 Stunden Gehzeit)
Route: hinauf zur Millstätterhütte und dann ganz ohne weitere Steigung
zur Alexanderhütte.
Besonderheiten: Kinderwagerltauglich,
wunderbare Aussicht am gesamten Rundweg
. .
 
Wanderweg Nr 1932
Ausgangspunkt: Pichlhütte, oberhalb von Tangern bei Seeboden
(1,5 Stunden Gehzeit)
Route: von der Pichlhütte bis zur Alexanderhütte
Besonderheiten: Abwechslungsreicher Steig,
Beschilderung ab Laubendorferhütte beachten!

Wanderweg 194
Ausgangspunkt: Gasthof Zur Schönen Aussicht
(2 Stunden Gehzeit)
Route: vom Gasthof Schöne Aussicht zur Jogglquelle,
dann über die Tschierwegeralm zur Alexanderhütte
Besonderheiten: Ein kleiner Geheimtipp, nicht überlaufen
aber es gibt zwei Varianten:
Einen kurzen Steig und einen längeren Forstweg
 
Kaisersteig
Ausgangspunkt Lammersdorferhütte (3 Stunden Gehzeit)
Route: von der Lammersdorferhütte über das Stana Mandl,
Granattor, den Kamplnock und Millstätterhütte zur Alexanderhütte.
Besonderheiten: Aufstieg von der Lammersdorferhütte auf die Höh,
dann ebener Weg bis zum Kamplnock und Abstieg zu uns.

• Ausgangspunkt Hansbauerhütte oder Sommereggerhütte
(2 Stunden bzw. 1,5 Stunden Gehzeit)
Route: Wanderweg Nr 12 bis zur Leitenbachalm,
später Weg Nummer 1932
Besonderheiten: Keine markanten Steigungen,
gemütlicher Wanderweg mit toller Aussicht.

• Ausgangspunkt Nöringsattel
(Gehzeit 1,5 – 2 Stunden)
Route: Wanderweg Nr 194 über die Riegelalm zum Thörl,
zur Millstätterhütte und weiter bis zur Alexanderhütte.
Besonderheiten: Leichte Wanderung mit anfänglicher Steigung
und flachem Ausklang.
 

Wanderungen mit Start Alexanderhütte

Sie erreichen über die markierten Wanderwege den Tschiernock, den Kamplnock, die Millstätteralpe, die Riegelalpe und das Gebiet um den Rosennock.
Die sanften Nocke sind für Groß und Klein leicht zu wandern und man kann den Großteil des Gebiets gut überblicken. Die nächste Hütte ist nie allzu weit entfernt, sodass Sie sich beim Wandern zwischendurch stärken können!

Umgebung:
Was uns auf der Alexanderalm umgibt und für Sie von Interesse sein kann erfahren sie unter www.millstaettersee.at.
Firmendaten
Konzept und Web Design © 2001-2017 Net-Worker Dabernig Mirjam
Alexanderhütte: Tel/Fax: 0043 (0)4766 / 2623, Mob. 0664/64 54 920, E-mail: schoene.aussicht@aon.at

 

 

 

 
 

 

 

 

 
 
  Start Panorama